Ich bin alleine

  • Liebe Sommermond


    ich fand es schön das du versuchst Tigerliy ein wenig Mut zu machen .


    Wie beiden Skypen ein zwei Monaten jeden Sonntag Vormittag


    Und ich habe natürlich mit gekommen das Gaby immer so traurig ist


    wenn wir sprechen weint sie viel. Das ist auch okay .Wir helfen uns gegenzeitig

    und das tut uns beiden gut.


    Sie hat mich vor ein paar Monaten nach Nadjas tot angerufen

    und so ist es zur eine Art Skype Freundschaft geworden .Da sie wie wir

    keinen zum Reden hat


    Nun zu uns du hast mir geschrieben das es morgens für dich besonders Schlimm ist .

    für mich ist es zwar das zweit Weihnachten ohne meinen Mann aber das erst ganz allein

    Mir fehlen beide so sehr .ich kann immer noch nicht verstehen warum auch noch mein Kind

    ich war zwar bei einem Medium und sie konnte mir helfen

    Aber trotzdem ist die Leere schlimm wie bei dir ,alles allein regeln .keinem zu reden haben

    das kostet mich jeden Tag viel Kraft ,auch wenn meine Trauerbegleiterin meint ich seie Stark

    ich glaube das ich es nur meinen beiden zu verdanken habe ,beide geben mir jeden Tag neue Kraft

    weiter zu machen, was soll ich auch sonst tun

    morgens geht es ganz gut ,den ich gehe ja jeden Tag an ihr Grab und das tut mir gut

    Aber abends besonders jetzt wo es so dunkel ist kämpfe ich mit der Angst

    aber was soll ich tun .ich gehe seit dem Tot meines Mannes gegen 22 Uhr ins Bett

    ich schaffe es nicht allein in der Stillen Wohnung zu sitzten

    Obwohl unsere Wohnung meine Burg ist ,aber eine stille ....

    so meine Liebe ,<3 ich wollte dir das erzählen


    Traurige Birgit

  • Ach, Du liebe traurige Birgit,


    Außenstehende finden Dich und Gabi stark , aber was wissen die schon? Alle Menschen sind sicher mitunter traurig, aber wenn man immer traurig ist, das ist etwas ganz anderes.

    Ich ahne, wie sehr Dir Deine Beiden fehlen. Wer soll verstehen, daß Deine liebe Nadja auch noch gehen mußte? Das kann niemand, der ein Herz hat, verstehen.

    Das Alleinesein selbst kostet schon viel Kraft, von Kümmernissen und Sorgen gar nicht zu reden.

    Weihnachten alleine, das tut sehr weh. Ich wünschte, es wäre schon vorüber. Trotzdem werden unsere Lieben bei uns sein, ganz bestimmt.

    Wenn Dir ein Medium hilft, ist das gut. Ich denke, ich kann mich darauf nicht einlassen.

    Ich gehe auch nicht zu spät zu Bett kann aber seit Wochen nicht durchschlafen.


    Es tut mir sehr leid, daß Du Angst hast. Ich nehme ein leichtes Schlafmittel und denke "Was soll passieren, das Schlimmste ist schon passiert ". Aber ganz bestimmt passen Helmut und Nadja auf Dich auf.


    Ich setze mich ein wenig mit auf Dein Sofa in Deiner stillen Burg und nehme Dich mit Helmut und Nadja im Herzen sanft in den Arm.


    Habt eine friedliche Nacht Ihr Drei Lieben

    ♥️♥️♥️


    Sommermond

  • Danke liebe Sommermond


    ich nehme auch leichte Schlaftropfen und durchschlafen nein das tue ich nicht

    in der letzten zeit war mein Nacht um 4 Uhr morgens vorbei ,ich höre dann ein Hörbuch


    ich hoffe auch das die Feiertage schnell vorbei gehen für uns alle

    und bin heilfroh das es das Forum gibt


    Gute Nacht

    Birgit

  • Liebe Sommermond


    ich wollte dir noch etwas zum Medium sagen

    Ich wollte es auch erst nicht ,als meine Tochter noch lebt sage sie Mama tun es nicht


    Aber nach dem Nadja tot war hatte ich viel Fragen

    Ich habe die junge Frau über Facebook gefunden eine weile mit ihr geschrieben


    per sprach Nachricht stelle ich feste sie hat eine Nette stimme

    ich habe vor mit Gaby gesprochen weil sie schon dreimal war

    ich war sehr nervös als es soweit war

    mein Mann und meine Tochter kämmen zusammen

    unter andern habe ich von Nadja woran die gestorben war und sie hat mir aus richten lies

    das sie nicht sterben wollte ,aber ihre Seele hat gesagt es wird Zeit ,es war ein Herz still stand

    es geht ihr gut ,sie hat sich von mir gewünschte das ich nicht so traurige seinen soll sondern an die Schönen Dinge

    denken die wir beide erlebt haben


    Mein Mann hat gesagt das er mich liebt ,das der Tot nicht so schlimm war wie es für mich aussah

    das beide bei mir sind und immer auf mich aufpassen

    Das es schöner an diesen Ort ist und wenn ich zu ihm komme er mich an die Hand nimmt und mir alles zeigt

    das war natürlich nicht alles

    ich bin sehr froh das ich weiß es ihnen gut geht und Helmut mit täglich seine Liebe schickt


    und das Medium glaubt auch an Gott

    es ist jeden seine Sache ob er zum Medium geht oder nicht ,ich beschäftige mich ein wenig mit der gestiegen Welt


    Aber nicht zu viel .ist mir zu kompliziert


    Alles liebe Traurige Birgit

  • Liebe Sommermond,ich kenne Dich nur im Trauerkleid,ich finde,Du bist ,genau wie Du bist Richtig und Wunderschön , gerecht bist Du auch, trage Trauerkleid solange Du möchtest , für Gerechtigkeit braucht es kein Kleid.♥️🙏

  • Oh Sommermond, da kommen mir die Tränen, wenn ich das Foto sehe. Hab ich doch die Blumen ganz vergessen.

    Ja, sie werden wieder kommen. Es dauert noch viele Momente. Aber sie werden wieder kommen. Ich freue mich drauf.

    Ralfsheidemarie

  • Liebe Kikiro,


    Danke für die wunderschönen Rosen. Ich liebe Rosen ganz besonders, sie erinnern mich an meine Kindheit, in unserem Garten wuchs auch ein Rosenstrauch. In meiner Hecke wachsen wilde Rosen und die dürfen gerne bleiben.


    Liebe Grüße

    Sommermond