Von heute auf morgen habe ich das Glück meines Leben Verloren mein Helmut und meine Nadja

  • Hallo zusammen<3


    ich werde versuche hin mich hin und wieder zu melden .

    ich habe mir ein neues Hobby zugelegt ,ich backe Brot

    mit Hee und das klappt so gar ,schade ist nur das meine beiden es nicht probieren können

    heute ist wieder ein stiller Samstag ,viele freuen sich das die sonne scheint ,ich nicht


    ich war schon auf dem Friedhof ,habe die Blumen gegossen und mein Gespräch mit

    meinen beiden gesprochen ,aber wenn man nach Hause kommt:13:

    Aber das kennt ihr ja alle auch

    ich freue mich morgen Vormittag wieder mit Tigerlily zu skypen .Es tut mir immer sehr

    gut mich mit ihr auszutauschen


    ich wünsche euch 🌸⭐🥀 allen ein erträgliches Wochenende


    Liebe Grüße Traurige Birgit

  • Hallo liebe Birgit.


    Ich bin ganz neu im Forum. Ich habe gerade deine Geschichte gelesen.


    Ich fühle total mit dir. Ich habe fast das Gleiche erlebt wie du.


    Auch ich habe meinen Schatz nach langer schwerer Krankheit verloren, am 13. August 2020. Ich habe ihm auch zum Schluss gepflegt und es sehr gern getan, er war meine Liebe und er war immer für mich da und hat mir 34 Jahre lang so viel gegeben.


    Für mich war es die ganzen Jahre wahnsinnig schwer mit anzusehen wie er die Schmerzen aushalten musste, Ich konnte nur für ihn da sein. Auch er musste jahrelang sehr starke Medikamente und Morphine einnehmen. Mein Mann ist letztendlich an Organversagen verstorben. Er war die letzten Tage auch nicht mehr ansprechbar und konnte nicht mehr sprechen.


    Ich denke, er hat trotzdem gespürt, dass ich bei ihm war.


    Auch ich leide jeden Tag darunter, dass er nicht mehr bei mir ist.


    Ich drücke dich ganz fest. Viel Kraft. LG Luna

  • Hallo Liebe Luna 60


    es tut mir leis das ich mich jetzt erst gemeldet habe ,aber ich lese nur noch selten

    Das mit deinen Mann tut mir sehr leid und ich weiß genau wie du dich fühlst

    es ist unendlich schwer seine Lieben gehen zu lassen auch wenn man weiß das es für sie besser ist

    ich bin jetzt über 20 lange Monate von meiner großen liebe getrennt und doch nicht getrennt


    ich weis das sie bei uns sind und das auch immer bleiben .Liebe stirb niemals 🥰.

    vielleicht wirst du deinen Mann mal spüren ,ich glaube feste daran und mein Mann meldet

    sich bei mir .Ich wünsche 🍀viel Kraft

    noch eins ich war nach dem Tot meines Mannes und meiner Tochter bei einem Medium

    und die hat mir ausrichten lassen das unsere Verstorbenen gespürte und gesehen haben

    das wir in den letzten Stunden bei ihnen waren.

    Vielleicht hilft die das


    Liebe Grüße und alles Liebe Traurige Birgit


    :24::24:ich sende dir eine Trostumarmung

  • Liebe Bettinalein und liebe Maike


    Vielen Dank für eure Wünsche 🖖


    es geht mir so lala heute ist wieder ein sehr stiller Tag ,damit die Zeit umgeht habe ich wieder

    ein Brot gebacken .Aber leider der Tag schleicht sehr langsam dahin ,das werdet ihn ja bestimmt

    auch kennen .So schön für die Berufstätigen Feiertage sind so schlimm sind sie für uns


    ich hoffe es geht euch gut und ich wünsche euch alles Liebe


    Traurige Birgit

  • Hallo zusammen


    ich wollte mich mal wieder melden

    heute ist es das zweite Fronleichman ohne meine Familie ,Gott sei dank habe ich

    ja nette Nachbarn ,Aber Helmut und Nadja fehlen mir so sehr

    ich bin ja froh das ich meinen Liebling spüre und er mir zeig mir das er immer bei mir ist

    Aber trotzdem ist es still ,aber das kennt ihr ja alle. Wochenende und Feiertage sind besonders schlimm


    liebes Linchen das Lied Mensch vor Herbert Grönemeyer das er zum Tot seiner Frau und seines Bruders geschrieben

    hat ,ich kann es mir allerdings nicht immer anhören


    Was mich am meisten stört vieles was früher normal geht heute einfach nicht mehr ,

    Aber was ist schon normal .wie ist es bei euch ?


    So das war für heute ,bis bald


    liebe Grüße Traurige Birgit

  • Liebe Birgit,


    ach schön von Dir zu hören.

    Ja diese Einsamkeit ist nicht schön...das ist ein ungewolltes absolut ungewolltes Leben.

    Stimmt und für seinen Bruder hast Du vollkommen recht...:) wollten wir nicht unterschlagen.

    Dieses ganze Album ist einfach nur großartig aber wie Du schon schreibst nicht immer mit Vorsicht heute....damals in der schweren Zeit jeden Tag mehrmals auch hintereinander.


    Schön das Du noch ein paar nette Nachbarn hast....das ist viel wert und hier gibt es auch viele die Dich vermissen und sich freuen wenn Du schreibst.


    Vlg. Linchen :24:<3<3

  • Liebe Birgit,

    normal ist jetzt

    morgens aufstehen, anfallende Arbeiten erledigen und abends schlafen gehen. Natürlich gibt es auch Momente in denen ich mich gut fühle, doch es ist nicht von Dauer.

    Also weitermachen und darauf hoffen das es irgendwann erträglich wird und bleibt.