Einsam 😔

  • Liebe Coco,

    ich schließe mich den Glückwünschen an und wünsche dir und deinem kleinen Enkel alles Gute!

    Dass du dich mit dem Bruder deines Mannes so wohl fühlst kann ich nachvollziehen!

    Sowohl du als auch er sind froh über den Umstand jemanden gefunden zu haben mit dem man über den Verstorbenen reden kann, noch dazu eine Person, die ihn gekannt und geliebt hat.

    ich erlebe etwas Ähnliches mit dem besten Freund meines Mannes.

    Er ist der Einzige, der um meinen Hannes genauso getrauert hat wie ich selber.

    und wenn wir miteinander reden ist mein Mann immer so präsent, das macht mich vorübergehend glücklich.

  • Jetzt bist du sieben Monate schon nicht mehr in meiner Ebene...😔

    Gestern hat unsere Tochter sich deine Sprachnarichten angehört und bitterlich geweint, sie saß mit unserem Schwiegersohn auf dem Sofa, so erzählte sie mir heute.

    Plötzlich ist wieder( seit deinem Tod, das vierte Mal) das Babyspielzeug unter dem Tisch von selbst angegangen.

    Es wird ein Lied gespielt; Wir singen und wir tanzen und haben ganz viel Spaß. Dann; Tschüss, bis Bald...

    Allerdings haben wir uns jetzt alle zusammen dieses Spielzeug von Anfang bis Ende angehört; es gibt darauf gar kein; Tschüss bis Bald... nix zu finden!

    Vielleicht bist du doch noch ein bisschen bei uns...

    Wir leben Dich🥰

    Ich liebe Dich von der Erde, bis ins unendliche Universum mein Engel!
    Tschüss, bis Bald 😘

  • Liebe Coco,

    in einer paar Tagen ist es auch bei mir sieben Monate her. An das Alleinsein habe ich mich nicht gewöhnt, nach 67 Jahren wird das sicher noch lange dauern. Das mit dem Babyspielzeug ist vielleicht ein Zeichen Deines lieben Mannes. Traurig, auch den Schmerz Deiner Tochter mitzuerleben, das muss ich nicht, kann aber meine Trauer auch mit keiner realen Person teilen.

    Wir werden unsere Herzensmenschen immer lieben, bis wir sie wiedersehen dürfen.

    Ich sende Dir einen tröstende Umarmung.

    Liebe Grüße

    Sommermond

  • Ich suche Dich überall mein Engel...

    Du warst mein Leben, mein Herz und meine Seele!

    Die Liebe ist wunderschön und dafür müssen wir irgendwann einen hohen Preis bezahlen!

    Den Preis zahle ich, wenn auch nicht gerne.

    Warum kann ich nicht schlafen?

    Bin so müde...

    Vermisse Dich 😔

    Ich möchte zu Dir mein Schätzchen!

    Aber wo finde ich Dich?

  • Liebe Coco,

    Deine Sehnsucht ist wie meine. Für die Liebe, die wir erfahren haben, glaube ich, müssen wir keinen Preis zahlen. Wir haben unseren Herzensmenschen ja geliebt und tuen es immer noch, dass wir sie nicht mehr körperlich erfahren dürfen, löst unseren Schmerz aus, der sich in Trauer, Verzweiflung und Sehnsucht ausdrückt. Coco, wir können sie noch nicht wiedersehen, aber eines Tages wird es soweit sein, diese Hoffnung gegen die Sehnsucht zu halten, ist schwer und manchmal unmöglich. Ich ringe jeden Tag um die Hoffnung und hoffe, auch Du wirst sie finden.

    Sei tröstend umarmt.

    Liebe Grüße

    Sommermond :30:

  • ihr lieben :30:


    "Hoffnung ist der Vorschuss auf das zukünftige Glück"

    (Antoine de Rivarol, Schriftsteller)


    unser erneutes glück wird sein, wenn wir unsere liebsten wieder sehen.... und diese hoffnung wird sich meiner persönlichen meinung nach in jedem fall erfüllen <3


    lieber gruß von Bine

  • Liebe Hund1,

    nich bin zwar nicht Sommermond aber versuche es dir zu erklären

    oben links steht neben Dashbord Forum

    da gehst du drauf

    und siehst dort unter anderem

    "VERLUST des Partners " ... das ist in dem Sinne dein Thread

    dann

    klickst du

    auf einen button

    "neues Thema"

    dann

    suchts du dir einen Titel für deinen Thread aus

    und dann

    schreibst du deinen ersten Beitrag dort hinein<3<3

  • liebe Sommermondin<3

    Einen friedvollen Morgengruss wollte ich dir "hierlassen"

    als kleine Morgengabe lege ich dir Stille ,

    das sehen der bunten Herbstblätter auf dem noch günen Gras

    und den würzigen Duft des Herbstes auf deinen Frühstückstisch...

    und lächel<3

    hoffe sehr das du etwas Gutes isst , was dich bei Kräften hält<3:30:<3

    Shanti <3 deine Sverja

  • liebe Coco<3


    ich möchte dir schreiben das es keine Ignoranz ist , das ich dir bisher glaube ich garnicht geschrieben habe...

    Ich bin nicht mehr in dem Seelenzustand des grossen , BEGREIFLICHEN Leides <3:30::30::30:<3 um eine Partner wie du und viele das sind ---

    ich möchte nocheinmal betonen das ich es völlig...völlig ... völlig ... wertvoll finde

    das es immer neue , ja meinem Gefühl nach tiefe Verbundenheitsgefühle zu anderen "neu Trauernden" gibt

    ich wünsche dir kleine Kraftquellen durch den Austausch hier<3:30:<3

    und

    wenn du magst<3

    dann setze dich gedanklich mit Sommermond und vielleicht ganz vielen anderen an diesen Frühstückstisch und esst etwas was euch die wirklich notwendige Kraft in der Trauer gibt.<3:24:<3

    Alles Liebe <3 Sverja

  • Ich muss wie auch viele andere Trauernde, feststellen, dass es nach sieben Monaten doch nun mal, gesellschaftlich gesehen, etwas besser bei mir sein sollte...

    Es heißt ich müsse jetzt anfangen alles zu genießen, meine Wohnung usw.

    Wenn es mir jetzt sehr schlecht gehen würde, ich existentielle Probleme hätte, würde ich andere Sorgen haben als zu trauern...

    Vielleicht stimmt das sogar.

    Allerdings verstehe ich nicht, wie ich nach fünfunddreißig Jahren gemeinsamen glücklichen Lebens, nach sieben Monaten ohne meine andere Hälfte, glücklich Leben soll...?

    Ich soll Frank seinen Tod gönnen und nicht so egoistisch sein.

    Ja, ich verstehe wie das gemeint ist, es bestand keine Hoffnung und er hatte starke Schmerzen, ja ich bin egoistisch.

    Ich habe großen, sehr großen Liebeskummer. Ich verzehre mich nach ihm 🥺

    Wie schaffe ich das bloß...?

    Gedanken in der Nacht.

    Coco

  • Liebe Coco ,

    Du bist nicht egoistisch, Du trauert um den Menschen, der Dein Leben ausmachte, der so lange Zeit alles mit Dir teilte. Niemand kann erwarten , dass wir nach einer "angemessenen " Zeit in ein "normales" Leben zurückgehen. Am Freitag sind es für mich auch sieben Monate, von einem normalen Leben fühle ich nichts.

    Unser Leben ist ein anderes geworden, eines was unsere Liebsten begleiten.

    Sei in der Hoffnung, Deinen geliebten Frank wiedersehen zu dürfen, getröstet.

    Ich wünsche Dir heute seine besondere Nähe und schicke eine tröstende Umarmung.

    Liebe Grüße

    Sommermond